Die EDITONBERLIN bietet eine Radierung der Künstlerin Birgit Saupe an. Das Blatt stammt aus der Mappe "Denkraum Zukunft Medizin". Die abgebildete Radierung hat eine Größe von ca. 30 x 30 cm, gedruckt auf hochwertigem Kupfertiefdruckbütten / Zerkall 340g mit den Maßen ca.60 x 60 cm. Ducker: Rainer Gröschl.

Die limitierte Auflage beträgt 40 + 6 e.a. (Künstlerexemplare)

 

Birgit Saupe befasst sich mit dem wissenschaftlichen Verhältnis von Mensch - Maschine - Tier und deren Hybridisierung.

Als Orientierungspunkte gelten die Grenzgebiete der Biologie, (religiöse) Schöpfungsmythen und das Naturverhältnis unserer gegenwärtigen Informationsgesellschaft.

Beeinflusst durch die neuesten Entdeckungen im Bereich des „Bio- - Engineering“ und die wiederbelebte Fantasie zur Erschaffung eines künstlichen Ebenbildes, interessiert Birgit Saupe sich vor allem den Aufbau von experimentellen Versuchen und Konstruktionen. Das Verhältnis von technischen Apparaturen und skurrilen Experimenten mit dem Menschen als Rezipienten seiner neu gewonnenen Schöpfungsfreiheit im kreieren der eigenen Art.

Hierbei interessiert dass Verhältnis zwischen Fiktion und Realisation.

Neueste Erkenntnisse in der Stammzellenforschung, die Verbindung verschiedener Materialien und die Entdeckung neuer stofflicher Kombinationen verändern das Verhältnis von Kreatur zum Kreatürlichen, machen den Mensch zum Bausatz und den Körper zum Ersatzteillager und somit zu Material. Die Kombination von zuvor nicht zusammen gedachten Materialien und deren (neu gewonnenen ) Eigenschaften, sowie die Synthese von Natur und Technik führen zur Erzeugung artifizieller Hybridwesen und lassen die Frage nach der „Natur des Menschen“ im 21.Jahrhundert aktuell werden.

 

 

ZUM MAPPENWERK:

Informationen und Abbildungen zu dem Mappenwerk senden wir gerne auf Anfrage. Die Mappe enthält insgesamt 8 Radierungen der Künstler*in Birgit Saupe, Markus Huber und Rainer Gröschl. Mappenpreis 3.800,00 €.

 

Die limitierte Auflage beträgt 40 + 6 e.a. (Künstlerexemplare)

 

Die Lieferung erfolgt in der Reihefolge des Eingangs der Bestellung solange der Vorrat reicht. Der Druck wird in einer stabilen Versandrolle mit DHL kostenlos an Sie geschickt.

Original-Radierung, Birgit Saupe, 2015

Artikelnummer: 18.002
680,00 €Preis
  • Beanstandungen + Rückgaberecht

     

    Beanstandungen, insbesondere Mängelrügen, können nur innerhalb 14 Tagen nach Empfang der Lieferung schriftlich geltend gemacht werden. Bei berechtigten Beanstandungen verpflichtet sich die EDITIONBERLIN unter Ausschluss sämtlicher anderer Ansprüche zur Ersatzlieferung oder vollständigen Rücknahme in gegenseitiger Absprache. Kommt keine Ersatzlieferung zustande, kann der Besteller bzw. Empfänger vom Vertrag zurücktreten. Für auf dem Transportweg in Verlust geratene oder beschädigte Ware muß der Empfänger den Schaden sofort dem Transportführer melden und mit diesem regeln.

     

    Widerrufsbelehrung (nur für private Besteller)

     

    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, eMail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. 

     

    Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

     

    EDITIONBERLIN / RGI Rainer Gröschl e.K.

    Niemannsweg 33 24105 Kiel

    Fax: 0431 888 56 95
    e-mail: post@editionberlin.de


    Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile, Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurück zu senden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Bestellwert einen Betrag von 40,- € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Bestellwert zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

    Ende der Widerrufsbelehrung

     

 © 2018 RGI Rainer Gröschl e.K. / EDITIONBERLIN    Kontaktinfo: EDITIONBERLIN ℅ RGI Rainer Gröschl e.K. Niemannsweg 33, 24105 Kiel